Logo von iBlick Personalmanagement Berlin - Personalberatung, Personalführung, Personalauswahl, Coaching für Führungskräfte, Geschäftsprozesse

Aufstellung

Vorgehensweise
Je nach Bedarf und Gegebenheit wählen wir die passende und Ihnen dienliche Methode in der Aufstellungsarbeit.

Sie wählen die Arbeitsform, entweder in Einzelarbeit oder in einer Gruppe (in der Regel Ihnen unbekannte Gruppe). Alles geschieht in einem sicheren und lösungsfokussierten Rahmen.

Ablauf im Einzelgespräch:

Sie schildern das Problem, also Ihr Anliegen. Mit dem Heilbrett machen wir dann das Thema und die Beziehungen untereinander sichtbar. Damit erhalten Sie einen völlig neuen Blick auf das Problem und auch auf das Beziehungssystem.

Durch meine mediale Führung kommen wir schnell an die Ursachen der Thematik. Es tauchen Lösungen vor Ihren Augen auf, oft ungeahnt oder sogar unvorstellbar. Das macht die Aufstellungsarbeit so individuell und einzigartig. Hilfsmittel sind ausserdem spezielle Figuren und schöne Steine.

Ablauf in der Gruppe:

Es werden Stellvertreter ausgewählt, die dann für Sie, den Klienten, die Beziehungen oder die Thematik stehen. Einzigartig ist, dass diese oftmals fremden Menschen auf den gestellten Plätzen tatsächlich die Gefühle der in der Realität Handelnden wahrnehmen, sich Verstrickungen zeigen.

Auch in der Gruppe eröffnen sich die Lösungen direkt vor Ihren Augen, die Prozesse sind für Sie als Klient spürbar. Sie sind im Gruppenprozess der Beobachter - sie können Schritt für Schritt die Entwicklung der Lösung erleben. 

Nach der Aufstellung, die 20 min bis zu 60 min dauern kann, brauchen Sie Zeit für sich - um das Erlebte zu intergrieren.  Eine weitere Betreung ist telefonisch oder persönlich machbar.

Zurück